Schmuddelwetter – Zeit für die Partnerschaft

Share Button

Schmuddelwetter mit Regen, wenig Licht oder großer Kälte – wer mag da schon draußen unterwegs sein. Gerade am Wochenende verkriechen wir uns in den eigenen vier Wänden und verkneifen uns jeden Schritt auf die Straße. Langweilig ist das keinesfalls, wenn man die Gemütlichkeit zu Hause zu schätzen weiß und die Zeit für tolle Stunden der Zweisamkeit nutzt.

Schmuddelwetter bietet Zeit für Gemütlichkeit
© AtomicSparkle / istockphoto.com

Ausgiebigkeit fängt im Bett an

Man hört den Regen schon ans Fenster prasseln, es wird kaum hell im Schlafzimmer – dabei ist es schon nach 9 Uhr morgens. Bei Schmuddelwetter ist es mal wieder Zeit für ein ausgiebiges Frühstück im Bett. Holen Sie die Aufbackbrötchen aus dem Tiefkühlschrank, machen Sie einen leckeren Kaffee, Marmelade ab auf das Tablett und los geht es – zurück in die warmen Federn. Und lassen Sie bloß den Schlafanzug an!

Alte Filme rauskramen

Was spricht dagegen, den ganzen Tag über in Schlafsachen herumzulaufen? Kinder machen dies am Wochenende häufiger und wir dürfen auch hin und wieder ein Kind sein. Wer nicht mehr liegen kann, macht es sich nun kuschelig auf dem Sofa bequem, schaltet eine tolle Komödie an wie … und dann kam Polly mit Ben Stiller und Jennifer Aniston – ein Kracher für Sie und Ihn!

Wer keine Komödien mag, der wird an einem verregneten, düstern Tag große Freude an einem Horrorfilm haben. Wer sich gruselt, rückt automatisch näher aneinander!

Bei Schmuddelwetter gemeinsam kochen

In den meisten Haushalten kocht die Frau. Sie freut sich umso mehr, wenn ihr einige Handgriffe abgenommen werden. Das gemeinsame Kochen macht Spaß, das Essen hinterher schmeckt umso besser. Und da ja bekanntlich die Liebe durch den Magen geht, wird das Mahl sicherlich zu einem romantischen Genuss.

Abends ab in die Wanne

Der Tag endet wie er begonnen hat: warm und gemütlich – aber diesmal in der Badewanne voller Schaum und mit einer hübschen Kerzen-Deko für die romantische Stimmung. Ein wenig Musik darf nicht fehlen. Nach dem Baden sorgt eine ausgiebige Partnermassage für weitere entspannte Momente.

Share Button

Ein Kommentar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.