Freundschaften stärken unsere Gesundheit

Facebook
Pinterest

Freundschaften schenken immer mehr Menschen heutzutage Kraft. Gerade in schlechten Zeiten gibt uns eine ehrliche Verbindung zu Freunden wieder Auftrieb und neue Energie.

Freundschaften tun gut und hält gesund
© Erikona / istockphoto.com

Ehrliche Verbindungen sorgen für Entlastung

Gerade Frauen haben oft eine oder mehrere gute Freundinnen, die allein durch’s Zuhören schon gut tun. Wer sich etwas von der Seele reden will, greift gern zum Telefon und fühlt sich direkt danach besser, weil er sich mitgeteilt hat. Ehrliche Freundschaften zeichnen sich dadurch aus, dass der eine für den anderen stets ein offenes Ohr hat, ihn unterstützt aber auch kritisieren darf. Man akzeptiert auch gegensätzliche Meinungen, ohne auf den anderen böse zu sein.

Männerfreundschaften sind anders

Männer tun sich dagegen schwer, sich jemandem anzuvertrauen. Sie reden nicht über Gefühle und Ängste, sondern bevorzugen die Themen Beruf, Auto und Sport. Männer-Freundschaften kommen daher oft über das gegenseitige Kräftemessen nicht hinaus, weil dies unterbewusst zu Konkurrenz und daher wiederum Stress führt. Das kennen Frauen so nicht. Hier dominiert gegenseitiges Verständis, Hilfe und Unterstützung.

Geben und nehmen

Eine Freundschaft beruht auf Zweisamkeit. Wer immer nur nimmt und nicht auch gibt, der ist kein wahrer Freund, sondern nur auf seinen eigenen Vorteil bedacht. Daher sollte man auch zuhören können und nicht nur ein Zuhören einfordern. Wichtig ist es auch, nicht immer kluge Ratschläge auszuteilen, sondern auch mal einfach nur stillschweigend hinzunehmen, was der Andere zu sagen hat. Freundschaft bedeutet, sich anlehnen können, Halt finden und Verständnis zeigen.

Länger leben mit Freundschaft

Dass man durch echte Freundschaften, nette Kollegen und eine intakte Familie ein längeres Leben hat, wurde bereits in Studien erwiesen. Gut funktionierende, soziale Netze haben demnach eine positive Wirkung auf unsere Gesundheit.

Es lohnt sich also, alte Freundschaften aufzufrischen oder eingerostete Bekanntschaften regelmäßig zu pflegen. Dabei sollte es nicht bei oberflächlichen Nachrichten via SMS bleiben, der persönliche Kontakt ist wichtig für die Intensivierung einer freundschaftlichen Beziehung.

1 Kommentar

Kommentare sind geschlossen.